Untermenü öffnen

DreiseitenKipper


Viele fragen sich  vor dem Kauf: Dreiseitenkipper oder Heckkipper? Beide eignen sich für Schüttgut (Sand, Baustoffe, Erde) und Brennholz. Beide werden in Land- und Forstwirtschaft sowie Gartenbau eingesetzt. Der Hauptvorteil eines Dreiseitenkippers ist dabei die Flexibilität: Statt nur nach hinten können sie auch zu den Seiten hin entladen und passen beispielsweise in schmalere Einfahrten.